Wichtige Dokumente

Anzeige / Antrag zur Weiterbildung [13 KB]
Weiterbildungsvereinbarung [11 KB]
Zugelassene Weiterbildungsstätten [37 KB]
Die Weiterbildungsermächtigten für die einzelnen Gebiete und Bereiche können in der Geschäftsstelle erfragt werden.

Bitte beachten Sie auch die Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der
Sächsischen Landestierärztekammer (Bitte klicken Sie hier …) und der
Landestierärztekammer Thüringen (Bitte klicken Sie hier …)
Berliner Fortbildungen (Bitte klicken Sie hier ...)

Veranstaltungen

Datum

Thema, Titel Ort Veranstalter,Adresse,
Tel./Fax-Nr.
3.-5.4.2019 11. Stendaler Symposium
Tierseuchen und Tierschutz beim Rind (näheres finden Sie hier [179 KB] )
Stendal Landesamt für Verbraucherschutz Fachbereich 4 u. Tierärztekammer ST, Freiimfelder Str. 4, 06112 Halle
Tel. 0345/5754120
Fax:0345/57541220
E-Mail: poststelle@taek-lsa.de
12.06.2019 Tierverhalten Katze
-Entstehung und Prophylaxe von Verhaltensproblemen von Katzen
-Management- und Therapiemaßnahmen bei Verhaltensproblemen von Katzen
Magdeburg Tierärztekammer Sachsen-Anhalt, Freiimfelder Str. 4, 06112 Halle (Saale), Tel. (03 45) 57 54 12–0, Fax -20, poststelle@taek-lsa.de

eLearning für den Tierseuchenkrisenfall

Die Tierärztekammer Niedersachsen hat in Zusammenarbeit mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover, dem Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und dem Niedersächsischem Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung das eLearning „Tierseuchenkrisenfall“ vorbereitet. Dieses beinhaltet umfassende Informationen zu den Tierseuchen Aviäre Influenza, Maul- und Klauenseuche und Europäische Schweinepest.

Auch unsere Kammerangehörigen können das Angebot nutzen. Bitte erfragen Sie zunächst in unserer Geschäftsstelle die konkreten Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) für den geschützten Bereich der Tierärztekammer Niedersachsen. Danach haben Sie entsprechenden Zugriff.
(Bitte hier klicken...)